LOGIN-DATEN VERGESSEN?

HubSpot und Shopware - Time for new customer experiences

webfellows Shopware HubSpot SchnittstelleIn Kombination unschlagbar effektiv: Shopware als führender Shopsystem-Hersteller ist schon lange über die Landesgrenzen bekannt und HubSpot, die Lösung für CRM und progressiver Inbound-Marketing Strategien, erschließt sich den deutschen Markt im Handumdrehen. Profitieren Sie von dieser Symbiose und den grenzenlosen Möglichkeiten im eigenen Shopware-Shop.

Schnittstelle Shopware Hubspot

HubSpot Sync - Die Schnittstelle für Shopware

HubSpot Sync von webfellows nutzt die API von Shopware um alle relevanten Daten aus Shopware in HubSpot zur Verfügung zu stellen. Per Cronjob können Sie definieren, in welchen zeitlichen Abständen die Daten vollautomatisch synchronisiert werden sollen. Mit HubSpot Sync lassen sich deutlich effektiver Beratungen, Reklamationen und Retouren organisieren. Alle Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen haben den gleichen Informationsstand zu jedem Kunden und jeder Bestellung.

Jetzt 10% Rabatt sichern! Gutschein-Code:

OxyHubSpot2018

Welche Daten werden synchronisiert?

Kundendaten

Alle relevanten Kundendaten werden aus Shopware in HubSpot als Kontakte synchronisiert.

Anrede, Name, Nachname

Kundennummer, Firma

E-Mail, Telefon

Straße, PLZ, Stadt, Land

Bestelldaten

Bestellungen werden aus Shopware als Deal in HubSpot angelegt und Kontakten zugeordnet.

Bestellnummer, Bestell-Zeit, Bestell-Positionen, Betrag

Bestellstatus, Zahlungsstatus

Rechnungsadresse

Straße, PLZ, Stadt, Land

Versanddaten

Behalten Sie den Überblick über Versandart und Versandstatus zu jeder Bestellung.

Versandart (DHL, UPS, Hermes, etc)

Versandstatus (offen, teilweise versendet...)

Paymentdaten

Welche Bezahlart wurde gewählt und wie lautet der Status der Bezahlung? Ab jetzt Verfügbar in HubSpot.

Zahlart (PayPal, Vorkasse, Rechnung, etc.)

Bezahlstatus (offen, bezahlt, teilweise bezahlt, etc.)

Chat-Integration & DSGVO

Wie von selbst integriert sich der HubSpot Chat sowie der Cookie-Hinweis in Shopware für eine direkte Kundenkommunikation.

HubSpot Chat

HubSpot Chat-Bot

Cookie-Hinweis

Integration Formulare

Vollautomatisch werden Leads über die Shopware Formulare erfasst und mit HubSpot synchronisiert.

Kontaktformular

Registrierungsformular

Individuelle Formulare

Was kostet HubSpot Sync?

HubSpot Sync ist im Shopware Community Store in zwei Versionen zu einem Festpreis erhältlich. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Anzahl der Kontakte oder Bestellungen an.

Kaufversion: 299,00 Euro
Mietversion: 29,90 € * / pro Monat

FAQ´s HubSpot Sync

Nein! Wenn Sie die Schnittstelle gekauft haben fallen keine weiteren Kosten an. Im Kaufpreis ist ein Support für ein Jahr inbegriffen. Wenn Sie den Support darüber hinaus verlängern möchten, können Sie dies in Ihrem Shopware Account tun. Hierbei fallen weitere Kosten an. Bitte beachten Sie, dass jeder HubSpot-Account nur eine begrenzte Anzahl an Datenabfragen (API-Calls) zulässt. Für große Shops mit vielen Daten, kann es notwendig sein, bei HubSpot ein Add-On-Paket zu buchen, um mehr API-Calls zu erhalten.

Welche Daten von Shopware zu HubSpot bzw. von HubSpot zu Shopware synchronisiert werden, entnehmen Sie bitte der Feature-Liste oben.

Die Bestellungen von Shopware werden in HubSpot als Deal angelegt und einem Kontakt (Shopware Kunden) zugeordnet. Wenn Sie im HubSpot-Menü "Sales" → "Deals" öffnen, erhalten Sie eine List mit den Bestellungen aus Shopware.

Da die Funktion Produkte kein kostenloses Feature von HubSpot ist, werden die Positionen als Deal-Description abgespeichert. Es ist geplant, in einem der nächsten Updates auch Positionen einer Bestellung als Produkte abzuspeichern, wenn es in der Plugin-Einstellung so konfiguriert wird. Ein Termin für dieses Update kann allerdings noch nicht genannt werden.

Einige Daten werden unter "Eigenschaften" zu den Deals in HubSpot abgespeichert. Wenn Ihnen nicht alle Daten angezeigt werden gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie einen Deal unter "Sales" → "Deals" und wählen Sie einen beliebigen Deal aus der Liste
  2. Klicken Sie links auf die Schaltfläche "Alle Eigenschaften anzeigen"
  3. Klicken Sie links auf die Schaltfläche "Standardeigenschaften festlegen"
  4. Wählen sie per Checkbox alle gewünschten Eigenschaften aus und klicken Sie auf "Speichern"
  5. Wenn Sie jetzt einen Deal öffnen, sollten die entsprechenden Shopware-Daten links als Eigenschaften in HubSpot angezeigt werden.

Ja, wenn Sie in HubSpot den Bestellstatus ändern, wird dieser bei der nächsten Synchronisation in Shopware aktualisiert.

Ja, wenn Sie in HubSpot den Zahlungsstatus ändern, wird dieser bei der nächsten Synchronisation in Shopware aktualisiert.

Einige Daten werden unter "Eigenschaften" zu den Kontakten in HubSpot abgespeichert. Wenn Ihnen nicht alle Daten angezeigt werden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie einen Kontakt unter "Kontakt" → "Kontakte" und wählen Sie einen beliebigen Kontakt aus der Liste
  2. Klicken Sie links auf die Schaltfläche "Alle Eigenschaften anzeigen"
  3. Klicken Sie links auf die Schaltfläche "Standardeigenschaften festlegen"
  4. Wählen sie per Checkbox alle gewünschten Eigenschaften aus und klicken Sie auf "Speichern"
  5. Wenn Sie jetzt einen Kontakt öffnen, sollten die entsprechenden Shopware-Daten links als Eigenschaften in HubSpot angezeigt werden.

Die Synchronisation wird per Cronjob in Shopware gesteuert. Um die Einstellungen für den Cronjob zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Gehen Sie in Shopware im Menü auf "Einstellungen" → "Grundeinstellungen"
  2. In dem neuen Fenster geben Sie bitte links in der Suche "cron" ein
  3. Die Suche gibt links in der Liste "Cronjobs" aus, klicken Sie auf den Eintrag
  4. Es erscheint eine Liste mit allen Cronjobs
  5. Suchen Sie nach "HubSpot Sync" und klicken den Eintrag an
  6. Auf der rechten Seite haben Sie Eingabefelder für das Zeitintervall
  7. Ändern sie das Intervall nach bedarf
  1. Öffnen Sie den Plugin-Manager von Shopware
  2. Wählen Sie "HubSpot Sync" und klicken Sie auf den Stift
  3. Aktivieren Sie "HubSpot Tracking-Code", indem Sie für das Select-Feld "Ja" auswählen

Aktivieren Sie in den Plugin Einstellungen "Tracking-Code" und konfigurieren Sie im Anschluss in HubSpot den Chat.

Aktivieren Sie in den Plugin Einstellungen "Tracking-Code" und konfigurieren Sie im Anschluss in HubSpot die Cookie-Funktion.

Ja, alle Daten werden je nach HubSpot-Tarif auch in den Statistiken mit aufgeführt.

Unverbindliche Vorbestellung von HubSpot Sync

Für eine unverbindliche Vorbestellung füllen Sie bitte das Formular aus. Wir werden Sie soft nach Verfügbarkeit der Schnittstelle für Shopware/HubSpot informieren.

PROJEKT-ANFRAGE

Nach dem Senden des Formulars werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

OBEN